Arvenmöbel

Der ArvenArche Val Müstair gelang es Ende 2002 30 nationale und internationale Designer unter Leitung von Prof. Martin Kuban der Design-Universität Bozen (Südtirol/Italien) zu überzeugen mit dem traditionellen Arvenholz neue Möbelideen in einem Designerwettbewerb einzubringen. Aus den über 40 Designvorschlägen konnten im Januar 2003 drei Möbellinien entwickelt und realisiert werden. Zurzeit werden drei Produktgruppen und diverse Sonderanfertigungen angeboten: Die Möbellinie „Carlin“, „Quarto“ und das Möbelkonzept „studiarve – Das Denkerbrett“, welches nach den Feng Shui Gesetzen konzipiert und kreiert wurde.

CARLIN -
 DOWNLOAD PDF


QUARTO - DOWNLOAD PDF


DENKER - DOWNLOAD PDF


TRAD


VARIO